Häufige Fragen

Wie komme ich vom Bahnhof in die Theresienklinik?

Die Theresienklinik können Sie vom Bahnhof aus in ca. 12 min zu Fuß erreichen (Entfernung 1,5 km). Mit der Straßenbahn Linie 1,2,3 und 5 Ausstieg Haltestelle "Am Dom", Gehstrecke Richtung Main-Post (Entfernung 200m)

Gibt es in der Theresienklinik Internet?

An der Theresienklinik haben Sie in jedem Zimmer WLAN-Empfang. Bei Aufnahme erhalten Sie einen Zugangscode für das klinikeigene WLAN-Netz und können während Ihres Aufenthaltes kostenlos im Internet surfen.

Wie lange muss ich nach der OP noch in der Klinik bleiben?

Der Aufenthalt in der Theresienklinik ist abhängig vom jeweiligen operativen Eingriff. Bitte befragen Sie Ihren behandelnden Arzt nach der Dauer Ihres Aufenthaltes. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt zwischen drei und vier Tagen. Am Abreisetag bitten wir Sie, sich bis um ca. 10 Uhr abholen zu lassen.

Ist in einer Belegarztklinik immer ein Arzt im Haus?

Ein Belegarzt ist täglich zum Bereitschaftsdienst eingeteilt, der von morgens um 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr als Rufdienst organisiert ist. Ab 20.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Folgetag ist der Diensthabende dann in der Theresienklinik im Bereitschaftsdienst vor Ort.

Was bringe ich mit

Hausschuhe, für Eingriffe bei denen vorraussichtlich Gehstöcke notwendig werden, bitte festes Schuwerk für den gesunden Fuss mitbringen, um ausreichenden Halt zu haben,

end faq

Zusätzliche Informationen